Besenbild magenta von Christiane Monz

Das Malen mit dem Besen ist für die Künstlerin eine Homage an die Tradition und die Handwerkskunst meiner Heimat.

Desweiteren gibt es sicherlich auch Inspirationsquellen aus der Chinesischen traditionellen Kunst: Kalligraphie, Tuschezeichnungen...

Es handelt sich hier um extrem ungegenständliche Arbeiten. Charakteristisch ist ein ganz freier Duktus. "Das ist meine Art der Linienfūhrung, also eine eher kräftige, grobe, ungeordnete, spontane Art der Strichfūhrung. Sicherlich auch von der Inspiration des Zufalls geleitet".

Primär geht es auch hier wieder um Längskompositionen und um den Hell/Dunkelkontrast. Ūberlagerungen von hellen und dunklen Flächen.

*Besenbild Magenta 2017

Artikelnummer: F0007
1.800,00 €Preis
  • Maße: 140 x 110cm